Vielen Dank!

Danke an alle Besucher, Gastguggen, DJ´s, Helfer, Gönner und Sponsoren für eine Tolle Mega-Gugger-Night Part 19! Ohne euch wäre so ein Fest nicht möglich gewesen! Wir haben es genossen!

Gruppe 1

Gönner der Junggugga Gams

Christoph Ulmer, Gams
Sonja Meier, Gams
Roger Rieser, Gams
Rene Rüdisühli, Gams
Thomas Müller, Gams
Pascal Appenzeller, Sax
Kai Ganz, Haag
Markus Wenk, Gams
Vanessa Kranz, Nendeln
Monika Dürr, Gams
Reto Schwendener, Gams
Cornel Eicher, Grabs
Pascal Eicher, Grabs
Marco Good, Flums
Hansruedi Tellenbach, Buchs
Thalia Tellenbach, Grabs
Karl und Christa Hardegger, Gams
Patrik Hardegger und Marina Ruckli, Gams
Daniel Hardegger, Sax
Karin Alder und René Lippuner, Grabs
Andreas und Brigitte Metzger, Gams
Rinaldo und Marina Göldi, Sevelen
Petra Nuber, Gams
Michaela Nuber, Gams
Christoph Hug, Gams
Elmar Nuber, Räfis
Inozenz Nuber, Gams
René und Annemarie Grässli, Grabs
Eugen und Vroni Huser, Wildhaus
Jürg und Manuela Sprecher, Werdenberg
Patrick und Martina Kühne, Bad Ragaz
Marcel und Simone Schöb, Gams
Ursula Negrini, Buchs
Ueli Schäpper, Sevelen
Ernst und Margrith Hofmänner, Buchs
Susanna Schöb-Rotenbach, Gams
Raffaela Negrini, Gams
Teab und Vreni Forrer, Gams
Autospritzwerk Schumacher, Sevelen
Urs und Charlotte Kremmel, Gams
Martina Eichberger, Rüthi
Jasmin Holzer, Frümsen
Kyra Gauer, Salez
Susanne Locher, Wislikofen AG
Heinz und Emmi Marrer, Derendingen SO
David Senn, Buchs
Urs Marrer, Pfeffikon LU
Bernhard und Katharina Hardegger, Grabs
Letizia Wettler, Ittingen
Sascha Eggenberger, Grabs
Ronny Roth, Eschen
Karin Näf, Grabs
Pirmin Nuber, Gams
Maria Dürr, Gams
Hildegard Schumacher, Sevelen

Megga Gugger Night Part 19

Diese Guggen sind mitdabei!:
- Näbelschränzer Buchs
- Pföhrassler Balzers
- Moosfürz Azmoos
- Gärschtabüüch Pfäfers
- Gämselibögg Gams
- Rüüsstalschränzer Sins
- Valeis Gugga Vilters
- Guggesuuser Berneck
- Schneggahüsler Frastanz
- Burgfätzer Malix
- Junggugga Gams

Eintritt 15.- inkl. 1 Gutschein für ein Gratis Getränk
Einlass ab 18 Jahren

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

Grosse Gamser Fasnachtseröffnung und Gugga-WarmUP Party

Grosse Gamser Fasnachtseröffnung und Gugga-Warm-Up-Party am Freitag, 11.11.2016 & Samstag, 12.11.2016 auf dem Widemareal/saal Gams

Die wohl GRÖSSTE Fasnachts-Eröffnung/Gugga-Warm-Up-Party in der Region!!!

Programm Freitag 11.11.2016:

19.19 Uhr: Gemeinsames Monsterkonzert und Einzelauftritte mit 9 Guggenmusiken aus Nah und Fern
Anschliessend: Guggen-Einzelauftritte im Widem-Saal mit 9 Guggen
DJ Tschüssa, Festwirtschaft, Baren, Food

Programm Samstag, 12.11.2016

17.17 Uhr: Monsterkonzert und Einzelauftritte Monsterbühne mit 6 Guggenmusiken aus Nah und Fern
Anschliessend: Guggen-Einzelauftritte im Widem-Saal mit 9 Guggen
DJ Carlo, Festwirtschaft, Baren, Food

EINTRITT an beiden Abenden GRATIS!!!

Beteiligte Guggen:

- Junggugga Gams
- Gassärassler Rorschach
- Lutere Gugger Obertoggenburg
- Gämselibögg Gams
- Sau Glogg Gugga Köngen (D)
- Näblschränzer Buchs
- Burgfätzer Malix
- Rappagugga Zizers
- Luteracher Hosakracher (A)
- Rhytüfeli Tägerwilen
- Schamaroper Poper Chur
- Guggenmusik Kookarburra
- Sulmanafetza Neckarsulm (D)
- Rapperswiler Schlosshüüler
- Gassaschlöpfer Gossau
- Bläach Gugga Fätzzer Altenstadt (D)
- Ribel-Furzer Gugga Widnau

Mir freuend üs uf eure Bsuech!

Hoselupf-Fescht Gams

Hoselupf-Fescht Gams SG … Heimat … Brauchtum … Tradition
Zur Einstimmung auf das Eidg. Schwingfest in Estavayer, organisiert die Junggugga Gams & Eventom am Freitag, 26. August 2016 einen urchigen Abend für Jung und Alt. Dabei sollen Schweizer Tradition und Brauchtum gepflegt werden. Als Highlight für diesen Abend konnte das bekannte Bergwaldchörli Enggenhütten aus dem Appenzellerland engagiert werden. Den Begrüssungs-Teil an diesem Abend macht die einheimische Bürgermusik Gams. Während dem ganzen Abend wird dann das Ländler-Trio Moosbuäbä Euthal SZ für urchige Stimmung und Tanzgelegenheiten sorgen.

Der ganze Saal wird gemütlich mit Tischen und Stühlen urchig hergerichtet. Es sind also nur Sitzplätze verfügbar. Unnummeriert und ohne Vorreservation. First come … first serve. Vorverkauf ab sofort unt www.ticketino.com. Ticketpreis Fr. 18.35 (inkl. Gebühren & Steuern). Für das leibliche Wohl wird mit Getränken und einheimischen Speisen gesorgt sein. Türöffnung: 19.00 Uhr / Beginn: 20.00 Uhr

Unbenannt